Rürup-Rente

Die Rürup-Rente (Basisrente) ist ein steuerlich attraktives privates Rentenmodell. Einzahlungen können während der gesamten Ansparphase steuerlich geltend gemacht werden, also vom zu versteuerndem Einkommen abgezogen werden.

Die Auszahlung des angesparten Geldes erfolgt als monatliche Rente, frühestens ab dem vollendeten 62. Lebensjahr. Sie können im Jahr bis zu 23.712 EUR für die Basisrente aufwenden. Damit lässt sich die steuerliche Last enorm verringern und gleichzeitig für das Alter vorsorgen.

Worin das Geld investiert wird, hängt vom gewählten Produkt ab. Sie können neben fortlaufenden Beiträgen auch Einmalzahlungen tätigen, oder sich beitragsfreistellen lassen. Dann wird das angesparte Geld dennoch weiterhin verzinst.

Zum Auszahlungszeitpunkt wir die Rürup-Rente mit dem letzten persönlichen Steuersatz (nachgelagert) besteuert.

Offene Fragen zur Rürup-Rente?

Jetzt anrufen unter 0661 9335112
oder direkt Termin vereinbaren.

Für wen ist die Rürup-Rente geeigenet?

Die Rürup-Rente ist für all diejenigen geeignet, die nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung bei einem Versorgungswerk vertreten sind. Sie eignet sich gleichermaßen zur Reduzierung der Steuerlast wie zur exzellenten privaten Altersvorsorge.

Es kommen also vor allem Selbstständige infrage. Die Rürup-Rente kann hierbei einen wesentlichen Beitrag zur Absicherung im Alter leisten, sollte allerdings nicht das einzige Vorsorgeprodukt sein.

Was gilt es noch zu wissen?

Die Verträge sind weder vererbbar noch übertragbar. Sie können allerdings vereinbaren, dass im vorzeitigen Todesfall die Rente an den Lebenspartner oder an ein kindergeldberechtigtes Kind ausgezahlt wird. Prinzipiell können Sie Ihr Kapital von einem Anbieter zu einem anderen übertragen. Mitunter werden hierfür jedoch Gebühren fällig. Ein Versicherungsberater kann Ihnen die unterschiedliche Flexibilität der Produkte erläutern.

Jetzt Bewertung abgeben

Ihr Feedback zu unserer Beratungsleistung sowie zu unserem Service ist uns wichtig! Daher Bitten wir um Ihr Feedback. Die von Ihnen getätigte Rückmeldung ist uns besonders wichtig und hilft uns, unsere Leistungen besser einschätzen zu können. Schließlich wollen wir uns permanent verbessern und uns nicht auf dem Status quo ausruhen. Zudem passen wir unseren Service entsprechend des gesammelten Feedbacks stetig an.

Wenn Sie uns und unsere Beratungsqualität bewerten möchten, stehen Ihnen seriöse Bewertungsplattformen zur Verfügung. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Bewertung und Unterstützung!

Noch am überlegen?
Lassen Sie uns reden!

3 + 1 = ?

  • Emanuel Warzecha
    Regionaldirektor für die OVB
    Agnes-Huenninger-Str. 2-4
    36041 Fulda

  • 0661 9335112

Erfahrungen & Bewertungen zu Emanuel Warzecha